Grosse ökologische Vielfalt

Dank der Kiefernnadeln einen sehr fruchtbaren Boden.

Die Plantage liegt inmitten eines Kiefernwaldes

Doi Tung

Ein Dorf direkt an der Grenze zu Myanmar. Weit ab vom Trubel der Großstadt Chiang Rai liegt Doi Tung im Maesalong Gebiet. Einst ein Rückzugsgebiet der königlichen Familie ist es nun ein Naturschutzgebiet und Touristenziel.

Die Familie Yod aus Doi Tung

Mister Yod ist das Oberhaupt des Dorfes. Er besticht nicht durch sein Alter, welches erst 40 ist, sondern mit einer außergewöhnlichen Besessenheit, das Dorf durch ökologischen Tourismus und Verkauf von Spezialitäten-Kaffee weiter zu bringen.

„Wir bringen es zusammen viel weiter als alleine, sei es mit der Dorfgemeinde oder mit der Zusammenarbeit der Natur“

8 Familien, ein Ziel

Die gesamte Dorfgemeinde arbeitet an einem Ziel, den besten Kaffee der Welt herzustellen. Dies im Einklang mit der Natur und der Hilfe und unendlichen Bereitschaft, lange und strenge Arbeitstage zu leisten.

Kiefernwald

Einst wurde die Gegend durch den Opium- Anbau missbraucht. Diese wurde durch ein königliches Projekt vor 30 Jahren zu einem Wechsel gezwungen und die abgeholzten Regionen wurden durch einen Kiefernwald aufgeforstet.

Diese spezielle Kombination des Schattens, Kiefernnadeln und die perfekte Lage auf 1530m über Meer geben den Bohnen die perfekten Aromen mit auf den Weg.

Inmitten eines Kiefernwaldes

Kaffeefrucht

Urwald oder Kaffeeplantage? In Doi Tung sind beide vereint.

Member of

info@rueeggs.com

Tel: +41 (0)81 508 26 64

CHE-386.944.770

Rüegg's GmbH

Föhrenweg 1

8887 Mels

Switzerland

png.png
SCA_MT19_With_Logotype_Stone.png
fairfood.png
  • Facebook - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2019 Rüeggs